3D-Systems ProX™ DMP 320

Referenznummer: 3D-Systems ProX™ DMP 320








  • Direktmetallverfahren
  • Mögliche Schichtstärken von 5 bis 30 μm

Sonstiges

Im Direktmetallverfahren werden hochfeste, chemisch reine Metallteile aus dreidimensionalen CAD-Daten durch Aufschmelzen von pulverförmigem Ausgangsmaterial durch einen Laserstrahl schichtweise aufgebaut. Mit möglichen Schichtstärken von 5 bis 30 μm sind der Geometrie der gefertigten Teile keine Grenzen gesetzt.

Technische Detais

Bezeichnung
ProX™ DMP 320 Production 3D Printer
Grösse
1620 mm x 1520 mm x 800 mm
Max. Bauvolumen (xyz)
275 mm x 275 mm x 420 mm
Schichtstärke
10 µm – 50 µm
Segment
Production
Metall Werkstoffe
LaserForm™ Ti Gr. 12,52,232 / LaserForm™ Ni7183 / LaserForm™ Stainless 316L3
Wiederholbarkeit
x=20 µm, y=20 µm, z=20 µm
Min. detail resolution
100 μm
Gewicht
ca. 5000 kg